Werkstattausrüstung Werkstattkran

Hersteller
Verfügbarkeit
Werkstattkran 500Kg, klappbar, Mazzola M 5SD Made in Italy – Bild 1
Werkstattkran 500Kg, klappbar, Mazzola M 5SD Made in Italy – Bild 2
Werkstattkran 500Kg, klappbar, Mazzola M 5SD Made in Italy

5 Jahre Garantie✔ Mobil✔ 500Kg✔ Made in Italy✔


499,99 €

 Artikelnummer: 99.500

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Werkstattkran 1000 Kg, klappbar, Mazzola M 10 SD, mobiler Werkstattkran – Bild 1
Werkstattkran 1000 Kg, klappbar, Mazzola M 10 SD, mobiler Werkstattkran – Bild 2
Werkstattkran 1000 Kg, klappbar, Mazzola M 10 SD, mobiler Werkstattkran

5 Jahre Garantie✔ Mobil✔ 1000Kg✔ Made in Italy✔


699,99 €

 Artikelnummer: 99.1000

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Werkstattkran 2000 Kg, klappbar, Mazzola M 20 SD, mobiler Werkstattkran – Bild 1
Werkstattkran 2000 Kg, klappbar, Mazzola M 20 SD, mobiler Werkstattkran – Bild 2
Werkstattkran 2000 Kg, klappbar, Mazzola M 20 SD, mobiler Werkstattkran

5 Jahre Garantie✔ Mobil✔ 2000Kg✔ Made in Italy✔


1349,00 €

 Artikelnummer: 99.2000

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Werkstattkran - Motorkran

 

Wofür braucht man einen Werkstattkran?

Einen Werkstattkran ist ein sehr nützliches Werkstattgerät, mit dem man nicht nur Lasten auf sehr einfache Art befördern kann, sondern auch Präzisionsarbeiten wie Motoren ein- und ausbauen optimal ausführen kann. Dies ist der ursprüngliche Zweck eines Motorkrans.

 

Einsatzbereich des Werkstattkrans

Der hauptsächliche Einsatzbereich ist in der Garage oder Werkstatt. Da ein Motorkran aber sehr vielseitig ist, wurden diese auch schon für diverse Gartenarbeiten eingesetzt um schwere Steine zu versetzen. Im Prinzip lassen sich unsere Werkstattkräne überall da einsetzen wo fester Untergrund vorzufinden ist.

 

Werkstattkran und Motorheber Ausführungen

Bei uns finden Sie nur klappbare Werkstattkräne. Diese Motorheber haben den Vorteil, dass sie bei nichtgebraucht ganz bequem und vor allem platzsparend zusammengeklappt werden können und somit kaum Platz einnehmen. Die Motorheber gibt es auch nicht zusammenklappbaren Ausführungen. Diese Motorheber haben genau die gleichen Eigenschaften, nur das sie mehr Platz in Anspruch nehmen.

 

Motorenarbeiten mit dem Motorkran

Der ursprüngliche Einsatzbereich eines Motorkrans ist, Motoren bei Autos leichter ein und ausbauen zu können. Sicherlich ist auch Deckenkran hilfreich, das Problem ist aber das man dann die Motorhaube abbauen muss. Mit einem Motorkran umgeht man diese zusätzliche Arbeit. Das Fahrwerk vom Motorkran ist sehr flach und kann deshalb unter das Fahrzeug geschoben werden. Somit ist der tragende Mast und Haltehaken optimal über dem Motor positionierbar.

 

Wie viel Tragkraft sollte ein Motorkran haben?

Je nachdem für welchen Zweck man den Motorkran verwenden möchte ist die Traglast zu wählen.

Wenn man zum Beispiel nur Motorenarbeiten an kleineren Fahrzeugen vornehmen möchte, dann ist ein Motorkran mit 500Kg vollkommen ausreichend.

Wenn man allerdings auch große 6 oder 8 Zylinder Motoren gelegentlich zu heben hat, sollte man auf jeden Fall zu einem Motorkran mit 1t Traglast wählen.

Jemand der auf alles vorbereitet sein möchte, der kann auch einen Motorkran mit 2t Tragkraft nehmen, damit kommt man bei keiner Arbeit in Verlegenheit.

 

Sollte ein Motorheber fahrbar sein?

Wenn man einen Motorheber in der Werkstatt einsetzen möchte, dann die Antwort nur ganz klar JA heißen. Nur ein beweglicher Motorheber ist flexibel genug um ihn sinnvoll bei Motorarbeiten einzusetzen. Wenn man einen stationären Kran verwendet, hat man nur sehr wenig Spielraum und muss im Notfall das Fahrzeug bewegen um den Motor in die passende Position zu bringen.

Welche Hydraulik sollte ein Werkstattkran haben?

Die Hydraulik ist das Herzstück eines jeden Werkstattkrans, deshalb sollte man hier darauf achten das eine sehr hochwertige Hydraulik verbaut ist. Sehr zu empfehlen sind Hydrauliken Made in Italy. Hydraulikzylinder aus Italien gehören zu den besten der Welt.

 

Nach oben